top of page

Weissflossen Schmucksalmler – Hyphessobrycon ornatus „White Fin“


Steckbrief


Heute stelle ich euch denn Weissflossen Schmucksalmler von @tropical_water_box vor. Meiner Meinung nach einer der schönsten Zierfische, die ich je gesehen habe. Ob der Weissflossen Schmucksalmler auch in dein Aquarium passt erfährst du im folgenden Beitrag.


Allgemeines


Hyphessobrycon rosaceus White fin, auf deutsch als Weissflossen-Schmucksalmler bekannt, ist eine tagaktive Unterart der Hyphessobrycon rosaceus. Die geselligen, prächtig gefärbten Salmler stammen aus Guyana, Südamerika und lassen sich ohne Probleme vergesellschaften. Bei guter, beziehungsweise Artgerechter Haltung kann diese Schmucksalmler-Art bis zu 9 Jahre alt werden. Seine maximale Körpergröße beträgt bis zu 4cm.


Haltung im Aquarium


Der Schmucksalmler ist ein lebhafter Gruppenfisch, der in seiner Heimat, in Fließwasserbereichen mit einem sandigen-kiesigen Untergrund und einer leichten Strömung lebt. Daher sollte man ihn auch in einem hellen, locker bepflanzten Aquarium mit einer leichten Strömung sowie guter Filterung halten. Er bevorzugt die mittleren und unteren Wasserschichten um sich aufzuhalten. Je weicher das Wasser ist, desto prachtvoller leuchten die Farben des Schmucksalmlers. Für eine kleine Gruppe von 6 bis 8 Exemplaren reicht ein 50 Liter-Aquarium mit einer Länge von 60cm aus. In einem natürlich wesentlich größeren Gesellschaftsbecken kann man den Schmucksalmler gut mit anderen Salmlerarten, Panzerwelsen und kleineren Harnischwelsen, sowie Zwergbuntbarschen zusammen halten.


Futter


Der Schmucksalmler bevorzugt Flockenfutter, Frostfutter, Lebendfutter und Granulatfutter dabei muss die Größe des Granulatfutters beachtet werden, denn zu großes Granulat können sie nur schwer Fressen.


Wasserparameter:


Der Hyphessobrycon rosaceus White Fin bevorzugt Wassertemperaturen von 22 - 27 Grad Celsius und einen Ph-Wert von 5,0 - 7,0 mit einem dgH von 5 - 20. Wer also diese Wasserwerte im Aquarium erreichen kann, hat die Möglichkeit denn Weissflossen Schmucksalmler – Hyphessobrycon ornatus „White Fin“ bei sich zu halten.


Hier nochmal alle Informationen im überblick:


Temperatur: 22-27°C

Gesamthärte: 5-20°dgH

Ph-Wert: 5,0-7,0

Haltung: Einfach


Du willst noch weitere Interessante Steckbriefe über die verschiedensten Fische und Wirbellose im Bereich der Aquaristik sehen? Dann schau doch gern auf unserer Instagram Seite @aquaristikowners vorbei.

bottom of page