Purpurprachtbarsch – Pelvicachromis pulcher


Steckbrief


Heute stelle ich euch denn Purpurprachtbarsch von @aqua_poxy vor. Mit seinen atemberaubenden Farben ist er wunderschön anzusehen. Ob der Pelvicachromis pulcher auch in dein Aquarium passt erfährst du im folgenden Beitrag.


Allgemeines


Beheimatet ist der Purpurprachtbarsch in Afrika, genauer noch in Nigerdelta. Männchen werden bis zu 10- und Weibchen bis zu 8 Centimeter groß. Sie können bis zu 4 Jahre alt werden. Der Purpurprachtbarsch muss Paarweise gehalten werden. Purpurprachtbarsche sind relativ friedlich. Bei der Brutpflege beanspruchen sie aber ein Revier von mindestens 40 x 40 Zentimetern. Ohne Beifische werden Purpurprachtbarsche leicht scheu.


Haltung im Aquarium


Das Aquarium sollte einige unübersichtliche stellen aufweisen, damit sich das unterlegene Tier, meist das Weibchen, aus dem Gesichtsfeld des Stärkeren zurückziehen kann. Die Tiere haben dann auch wesentlich mehr Raum zum Schwimmen und mehr zu untersuchen. Für so intelligente Fische wie denn Purpurprachtbarsch ist das ein wichtiger Bestandteil.

Dazu werden einige halbe Kokosnüsse, Blumentöpfe oder sonstige Höhlen angeboten. Wie alle Buntbarsche sind Purpurprachtbarsche in unübersichtlichen, versteckreich gestalteten Becken viel friedlicher und leichter zu vergesellschaften, sogar wenn sie brüten.


Futter


Geeignete Futterarten für denn Purpurprachtbarsch sind Lebendfutter, Frostfutter, Granulatfutter, Tablettenfutter und Gemüse. Purpurprachtbarsche leben eher am Boden. Sie kommen zum Fressen nur selten an die Wasseroberfläche. Sie fressen in der Regel auf den Boden gefallenes Futter, manchmal durchwühlen sie auch den Boden nach heruntergefallenem Futter. Flockenfutter wird in einigen fällen nur ungern angenommen. Es wird dann ausgespuckt oder durch die Kiemen geblasen.


Wasserparameter:


Purpurprachtbarsche sind gegenüber den Wasserwerten nicht anspruchsvoll, wenn die sonstigen Bedingungen stimmen. Sie können bei weichem bis hartem Wasser gehalten werden und pflanzen sich auch darin fort. Der pH-Wert sollte um 7 liegen. Sie bevorzugen eine Wassertemperatur von 23-26 Grad Celsius.


Hier nochmal alle Informationen im überblick:


Temperatur: 23-26°C

Gesamthärte: 5-20 °dgH

Ph-Wert: 6,5-7,5

Haltung: Mittel


Du willst noch weitere Interessante Steckbriefe über die verschiedensten Fische und Wirbellose im Bereich der Aquaristik sehen? Dann schau doch gern auf unserer Instagram Seite @aquaristikowners vorbei.