Likomamaulbrüter, Elektra-Maulbrüter, Placidochromis electra "Black Face"

Steckbrief


Heute stelle ich euch denn Likomamaulbrüter von @malawidortmund vor. Der Likomamaulbrüter ist ein wunderschöner Fisch. Ob der Likomamaulbrüter auch in dein Aquarium passt erfährst du im folgenden Beitrag.


Allgemeines


Beheimatet ist der Likomamaulbrüter im Malawisee in Ostafrika in der Nähe der Insel Likoma. Er lebt dort am Rande der Übergangszone in Wassertiefen von ca. 6-40 m. Der Likomamaulbrüter erreicht eine max. Länge von ca. 15-17 cm. Der Likomamaulbrüter gehört zu der Familie der Buntbarsche. Besonderheit an diesem Fisch ist, das der Likomamaulbrüter wie der Name schon sagt, ein Maulbrüter ist. Als Maulbrüter werden Fische oder Amphibien bezeichnet, die zum Schutz vor Feinden die befruchteten Eier oder die geschlüpften Jungtiere in ihr Maul nehmen.


Haltung im Aquarium


Der Likomamaulbrüter sollte vorzugsweise als Harem oder in einer Gruppe gehalten werden. Dabei sollten es immer Männchen wie Weibchen geben. Das Aquarium sollte einen feinsandigen Untergrund und vereinzelte große Gesteinsbrocken enthalten. Das Becken kann auch bepflanzt werden, muss es aber nicht zwangsläufig. Es sollte reichlich offene Sandflächen enthalten, die der Likomamaulbrüter nach Futter absuchen kann. Der Likomamaulbrüter ist eine friedfertige Art. Lediglich während der Paarungszeit, wenn der Likomamaulbrüter Laichreviere bildet, kann es zu innerartlichen Aggressionen kommen. Er kann unteranderem mit anderen NonMbunas wie z.B. Copadichromis-Arten vergesellschaftet werden.


Futter


Diese Bundbarschart frisst wie auch alle anderen Bundbarscharten Lebendfutter, Frostfutter wie auch Trockenfutter. Die Fütterung mit Krebstieren ist möglich, es muss aber darauf geachtet werden das die Krebstiere noch etwas Kleiner sind.


Wasserparameter:


Im Hinblick auf die Wasserwerte sollte der pH-Wert für denn Likomamaulbrüter, Elektra-Maulbrüter, Placidochromis electra "Black Face" zwischen 7,5 und 8,5 und der Härtebereich bei ca. 4° bis 20° dgH liegen. Die Fische fühlen sich bei einer Wassertemperatur zwischen 24-26° Celsius sehr wohl.


Hier nochmal alle Informationen im überblick:


Temperatur: 24-26°C

Gesamthärte: 4-20 °dgH

Ph-Wert: 7,5-8,5

Haltung: Einfach-Mittel


Du willst noch weitere Interessante Steckbriefe über die verschiedensten Fische und Wirbellose im Bereich der Aquaristik sehen? Dann schau doch gern auf unserer Instagram Seite @aquaristikowners vorbei.