Grüne Fransenlipper, Epalzeorhynchos frenatum, syn. Labeo frenatus und Labeo erythrurus

Steckbrief


Heute stelle ich euch denn Grünen Fransenlipper von @aqua_poxy vor. Da dieser Fisch auch als Algenfresser sehr beliebt ist, solltest du dir unbedingt denn folgenden Beitrag anschauen. Hier erfährst du ob der Grüne Fransenlipper auch etwas für dein Aqarium ist.


Allgemeines


Der Grüne Fransenlipper ist ein in Thailand heimischer Süßwasserfisch aus der Familie der Karpfenfische aus der Gruppe der Fransenlipper. Er ist ein sehr hübscher und beliebter Zierfisch und hat eine Lebenserwartung von 4 bis 6 Jahren. Dieser Zierfisch kann 8-15 cm lang werden.




Haltung im Aquarium


Der Fransenlipper ist vor allem als guter Algenvertilger beliebt, unter günstigen Bedingungen aber auch optisch attraktiv. Erwachsene Tiere bilden Reviere, die sie gegenüber Artgenossen verteidigen, wenn auch nicht so aggressiv wie die verwandten Feuerschwänze. Eine gemeinsame Haltung ist deshalb nur in großen Aquarien möglich, in denen jedes Tier ein eigenes Revier ohne ständigen Blickkontakt bilden kann. Die Art hält sich gerne am Beckenboden auf, mag Verstecke und bevorzugt eher dämmriges Licht. Die Ernährung ist unproblematisch




Futter


Diese Art ist beim Futter nicht sehr wählerisch. Bevorzugt wird Lebendfutter (z.B. Artemia oder Wasserflöhe) es können aber auch Flockenfutter und pflanzliche Kost gereicht werden. Ebenfalls ernähren sie sich liebend gern von Algen.




Wasserparameter:


Im Bezug auf die Wasserwerte ist der Fransenlipper eher unproblematisch. Er benötigt warmes (22 – 28°C) Wasser. Der pH-Wert liegt idealerweise bei 6,0 und die Gesamthärte bei unter 15° dgH .


Hier nochmal alle Informationen im überblick:

Temperatur: 22-28°C

Gesamthärte: 15 °dgH

Ph-Wert: 6,0

Haltung: einfach


Du willst noch weitere Interessante Steckbriefe über die verschiedensten Fische und Wirbellose im Bereich der Aquaristik sehen? Dann schau doch gern auf unserer Instagram Seite @aquaristikowners vorbei.